Die Magie des Dampfes

Spätestens mit der Neufindung der E-Zigarette wissen wir, welche Kräfte im Dampf stecken. Mit dem Verzicht auf Tabak und der Zuwendung zur elektrischen Zigarette erleben viele einen zweiten Frühling. Dank des Ausbleibens der schädlichen Nebenprodukte, die beim Rauchen anfallen, beim Dampfen jedoch nicht, genesen viele Menschen, die den Umstieg vollzogen haben.

Die E-Zigarette wird mit sogenannten Liquids befüllt. Die Beigabe von Aromen erlauben diverse Effekte zu erzielen. Vom geschmacklichen Unterschied bis hin zur magischen Unterstützung durch Feen und Elfen. Letztere Werden durch bestimmte Aromen, bzw. die Mischung, angelockt und leben dann im Tank der E-Zigarette. Man muss jedoch aufpassen, dass nur gute und keine bösen Feen angelockt werden. Wie das ganze geht und worauf man unbedingt aufpassen muss, erfahren Sie am Telefon. Wir haben diverse Test mit der E-Zigarette durchgeführt. Das Ende vom Lied war, dass Feen und Elfen gerade bei pflanzlichen Geschmäckern gerne als Gast in ihrem Tank hausieren, aber eben auch die bösen angelockt werden. Nur mit der Beigabe von bestimmten Früchten lassen sich die bösen Feen vertreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.