Wahrsagen mit einem Pendel

Beim Wahrsagen wird des Öfteren ein Pendel verwendet. Mit diesem Pendel bekommt der Wahrsager die Möglichkeit einen Zugang zum Unterbewusstsein herzustellen. Es wird sozusagen das Unterbewusstsein angezapft. In unserem Unterbewusstsein sind alle Ereignisse aus unserem Leben abgespeichert. Es speichert die Ereignisse und Eindrücke aus unserer Vergangenheit. Grundsätzlich kann jeder ein Pendel benutzen. Unabhängig von Alter und Geschlecht. Kein Pendel bewegt sich von alleine. Damit sich das Pendel zu bewegen beginnt, bedarf es Energien. Die erfahrenen Wahrsager können diese Energien besonders gut bündeln, und bringen dadurch das Pendel zu Bewegung.

 

Welche Materialen werden beim Wahrsagen mit einem Pendel verwendet?

Das Pendel besteht aus einem sogenannten Pendelkörper, welcher hohl, massiv oder offen sein kann. An diesem Pendelkörper ist eine Kette, Band oder Schnur befestigt, damit das Pendel schwingen kann. Am Ende der Kette können diverse Dinge, wie ein Stein, Ring oder Anhänger oder eine Perle angebracht sein. Steine werden am häufigsten verwendet.

 

Welche Steine eigenen sich beim Wahrsagen mit einem Pendel besonders gut?

Wahrsagen mit einem Pendel aus Bergkristall:

Der Bergkristall einer der bekanntesten Edelsteine. Dieser eignet sich besonders gut zum Pendeln. Der Bergkristall harmonisiert besonders gut mit Menschen, dessen Sternzeichen Löwe oder Zwilling sind. Er wird aber auch bei allen anderen Sternzeichen mit sehr viel Erfolg eingesetzt.

Wahrsagen mit einem Pendel aus Rosenquarz:

Ein Rosenquarzpendel wirkt sehr harmonisierend und es wird häufig in den Bereichen Liebe und Partnerschaft eingesetzt. Rosenquarz gilt daher als „Stein“ der Liebe und Freundschaft. Mit diesem Stein lassen sich Fragen zu Beziehungsstörungen und menschlichen Problemen gut lösen.

 

Wie funktioniert das Wahrsagen mit einem Pendel?

Ein Pendel beginnt nicht von alleine zu schwingen. Wenn man ein Pendel an einen Ständer hängt, wird nichts passieren. Damit ein Pendel in Schwingung gesetzt wird, dazu bedarf es Energien. Ein erfahrener Wahrsager ist dazu in der Lage, diese Energien zu bündeln und zu erzeugen, damit das Pendel zu schwingen beginnt. Es gibt einige naturwissenschaftliche Ansätze, die erklären sollen warum ein Wahrsager ein Pendel in Schwingung versetzen kann.

Atembewegung:

Durch die Atembewegung löst der Brustkorb eine rhythmische Bewegung aus. Jeder Mensch atmet etwa 17-21 mal pro Minute. Diese Brustkorbbewegung überträgt sich über den Arm in die Pendelkette und bringt das Pendel zum Schwingen.

Emotion und Muskelbewegung:

Durch Freude, Angst Wut und durch unsere unbewussten Muskelbewegungen soll sich die Atembewegung verändern und diese an das Pendel weitergeben. Aus diesem Grund könnte das Pendel auch zum Schwingen beginnen.

 

Wahrsagen mit einem Pendel – das Fazit!

Wahrsagen mit dem Pendel funktioniert. Trotz vieler Skepsis und wissenschaftlichen Versuchen, welche bereits unternommen wurden, lässt sich das Phänomen „Wahrsagen mit einem Pendel“ nicht wissenschaftlich erklären. Wen man bereits einmal mit einem Wahrsager gesprochen hat, welcher ein Pendel verwendet hat, um damit die Zukunft vorhersagen, weiß das viele Dinge genau so eintreffen, wie es der Wahrsager vorhergesagt hat.

Teilweise wird das Pendel auch von privaten Personen verwendet, um damit ja/nein Fragen zu beantworten. Bei privaten Treffen, Liebesgeflüster unter Frauen, oder auch bei einem Polterabend wird das Pendel des Öfteren eingesetzt, um damit Fragen vorallem aus dem Liebes- und Partnerschaftsbereich zu beantworten.

Sie können sich selbst überzeugen und einen Wahrsager aus unserem Portal wahrsagen-24.com anrufen!